Wandertipp - Schwäbische Erinnerungsorte: Ulm

Wandertipp zum Artikel „Schwäbischen Erinnerungsorte“  in den „Blättern des Schwäbischen Albvereins“, Heft 4, 2016, begleitend zur Großen Landesausstellung „Die Schwaben. Vom Mythos zur Marke“ im Landesmuseum Württemberg Das Ulmer Münster ist die größte evangelische Kirche in Deutschland und hat den … Weiterlesen

Wandertipp - Schwäbische Erinnerungsorte: Schloss Lichtenstein

Wandertipp zum Artikel „Schwäbischen Erinnerungsorte“  in den „Blättern des Schwäbischen Albvereins“, Heft 4, 2016, begleitend zur Großen Landesausstellung „Die Schwaben. Vom Mythos zur Marke“ im Landesmuseum Württemberg 1837 erwarb Wilhelm Graf von Württemberg von seinem Vetter, dem König Wilhelm von … Weiterlesen

Wandertipp - Schwäbische Erinnerungsorte: Hohenstaufen

Wandertipp zum Artikel „Schwäbischen Erinnerungsorte“  in den „Blättern des Schwäbischen Albvereins“, Heft 4, 2016, begleitend zur Großen Landesausstellung „Die Schwaben. Vom Mythos zur Marke“ im Landesmuseum Württemberg Der Hohenstaufen (684 m ü. NN), der Schwäbischen Alb als Zeugenberg vorgelagert, bietet … Weiterlesen

Wandertipp - Altstadtfelsen im oberen Donautal

Winterwandern hat seinen speziellen Reiz: verschneite Landschaft, winterliche Felsenromantik und atemberaubende Ausblicke. Man muss halt durch den Schnee stapfen! Beispielsweise von Burg Wildenstein (WP vor der Burg) aus zum Altstadtfelsen (Albvereinsweg rote Gabel), ca. 2 km. Sehenswertes unterwegs: Burg Wildenstein, … Weiterlesen

Unterstützen Sie uns
mit Ihrer Spende

Spendenkonto Schwäbischer Albverein
Kontonummer 2 826 000

BLZ 600 501 01 (BW-Bank)
IBAN DE03 6005 0101 0002 8260 00
BIC/SWIFT SOLADEST600

Besuchen Sie uns vor Ort

zum Ortsgruppen-Finder

In fast 600 Orten in Baden-Württemberg gibt es aktive Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins.
Jede Ortsgruppe hat einen Veranstaltungs- und Wanderplan und heißt Sie gerne willkommen.

Folgen Sie uns im Netz